LÖSUNGSORIENTIERTE KURZZEITTHERAPIE / SYSTEMATISCHES COACHING

Probleme gehören zum Leben dazu. Manche können wir gut selbst lösen, andere scheinen uns vollkommen zu überfordern. Einige machen uns sogar krank. Es gibt verschiedene Wege, sich mit solchen Problemen zu beschäftigen, die unlösbar erscheinen. Ein Weg kann die Lösungsorientierte Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer sein, bei dem wir uns nicht nur auf das Problem und deren Entstehung konzentrieren, sondern Lösungen und hilfreiche Perspektiven entwickeln, Ziele definieren und Schritt für Schritt umsetzen. Ihre Wünsche, Ziele und Ressourcen stehen dabei immer im Vordergrund. Wir orientieren uns an Ihren Stärken und nicht an Ihren Defiziten. In der Kurzzeittherapie werden die Probleme, Konflikte und Störungen nicht vertieft, sondern Ihre Kompetenzen und Ressourcen in den Fokus gelenkt. Wir erarbeiten mögliche Lösungen und konzentrieren uns vor allem auf die Gegenwart und die Zukunft. Wir konzentrieren uns darauf, was Sie brauchen und was Ihnen guttut. Die durchschnittliche Anzahl liegt zwischen vier und sieben Sitzungen.


Mögliche Themen:


  • • Trauer und Wut
  • • Trennung und Liebeskummer
  • • Neue Lebensabschnitte
  • • Konflikte am Arbeitsplatz
  • • Selbstwertprobleme
  • • negative Denkmuster
  • • psychosomatische Beschwerden
  • • bei Mobbing
  • • bei Abhängigkeiten (Süchten)
  • • Erschöpfung und Depression
  • • bei Problemen in Partnerschaft, Familie, Beruf
  • • akute Belastungssituationen
  • • Veränderungsprozesse


Ich unterstütze Sie dabei, alte Muster zu durchbrechen, vorhandene Ressourcen, Fähigkeiten und Kompetenzen wieder zugänglich zu machen und individuelle Lösungen zu finden, die an Ihre Ziele, Wünsche und Interessen geknüpft sind.




Man kann auf Dauer
nur gewinnen;
wenn man das tut,
was zu einem passt.

(Virginia Satir)